Produkttest: Loréal Indefectible 24h matt

Hallo ihr Lieben,

ich habe in letzter Zeit einige Produkte bekommen und muss jetzt mal wieder ein paar Tests schreiben =)

Wir beginnen mal mit einem Make-up von Loréal. Dafür hatte ich mich auf der Loréal-Homepage als Tester beworben, da die Make-up Farbe doch recht hell aussah…naja zwischen „aussehen“ und „wirklich sein“ ist leider mal wieder ein Unterschied…wir ihr nachfolgend sehen könnt ^^ Als Goodie gabs noch 2 Kennenlern-Sets von „Skin Perfection“.

20150311_202122aWas verspricht Loreal:

Ultra-langer Halt und Präzision: Entdecken Sie die langanhaltende, nicht-abfärbende Make-up Serie Indefectible, auf die Sie sich rund um die Uhr verlassen können! Perfekte Deckkraft und Halt – bis zu 24H!

Die Formel schenkt der Haut ein seidiges Matt-Finish und verhindert durch das Mineral Perlite die Glanzbildung der Haut.

Die Farbauswahl für den Deutschen Raum:

4 Shades von links nach rechts:

12 – natural rose, 13 – beige rose, 20 – sand, 30 – honey

lorealDie Farbauswahl für den Amerikanischen Raum:

Ganze 12 Shades! Für genauere Infos bitte einfach hier klicken, dann kommt ihr auf die amerikanische Seite von Loréal.

lorealusaSo…wir in Deutschland werden mit ganze 4 Shades beehrt! WOW! Super! Da findet doch wohl jeder sein passendes Match… 😉 also was sich Loreal dabei denkt…naja wir Schneewittchen können uns zur Not ja die „101 Classic Ivory“ über Ebay oder Amazon bestellen…

Verpackung:

Das Make-up kommt in einer Plastiktube daher, die man auf den Kopfstellen kann. Ich mag an sich die Pumpspender lieber, da sie einfach stabiler sind und nich am Ende des Inhalts gedrückt und geknietscht werden müssen…aber jedem die eigenen Vorliebe…dafür habe ich bei der Bewertung auch keinen Punkt abgezogen =) Enthalten sind 35 ml. Die Inhaltsstoffe könnt ihr hier sehen:

20150311_202134 20150311_202158

Die Konsitenz ist flüssig, wir es auch auf der Verpackung angegeben ist:

20150311_202248und hier verrieben:

20150311_202317Ich war schon beim Verreiben skeptisch, da die Farbe doch sehr dunkel wirkte…naja im Gesicht dann war sie leider auch viel zu dunkel (das Foto ist im Bad bei ziehmlich dunklem Licht entstanden, daher sieht es nicht so extrem aus wie im Tageslicht):

20150311_20240920150311_202427Fazit:

Die Konsitenz ist ok, das Make-up lässt sich gut verreiben bzw. mit einem Make-up Ei verblenden. Nicht-abfärbend kann ich auch bestätigen und matt ist es nach dem setzen auch von allein ohne Puder (könnt ihr auf den Bildern auch sehen) außerdem hat es keinen nennenswerten Eigengeruch, was ich als positiv erachte. Es hält wirklich lange und war nur mit lauwarmen Wasser nicht von meinem Handrücken runter zu kriegen. Seidig hat sich meine Haut nicht angefühlt aber das Make-up hinterlässt keinen Film und man hat auch nicht das Gefühl man trägt eine Maske. Geglänzt hat es nach den 3 Stunden „Test tragen“ nur minimal auf der Stirn, das restliche Gesicht ist „matt geblieben.

Einen nennenswerte Pluspunkt gibt es: das Indefectible Make-up ist „nicht komedogen“, d.h. es soll nicht zu Mitessern oder Pickelchen führen. Das ist, wie ich finde, ein großer Pluspunkt, der das Make-up in meiner Bewertung von 3 auf 4 Sterne anhebt.

Da Loréal aber wie so einige andere Kosmetikmarken anscheind immernoch nicht begriffen hat, das auch sehr hellhäutige Menschen in Deutschland leben, habe ich bei der Online-Bewertung nur 4 von 5 Punkten gegeben und es mit der Farbauswahl begründet.

28385-4sterne

Ich werde es nochmal im Sommer versuchen, wenn ich ein wenig Farbe getankt habe, vielleicht passt es ja dann…bis dahin werde ich es aber erstmal zu seinen „Artgenossen“ packen und ruhen lassen =)

Es kostet zur Zeit bei Müller, Amazon, DM und Co. ca 13 €.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Was haltet ihr denn von dem „Indefectible Make-up“? Hat jemand schon Langzeiterfahrungen sammeln können?

Bis bald zum nächsten Test,

eure Stef ^^

Advertisements