p2 Limited Edition: Fabulous Beauty Gala

Hallo meine Lieben!

Und weiter geht’s mit einer LE von p2! Hab ich heute schon bei meinem DM entdeckt! Sieht im Display echt schick aus!

p2 Limited Edition: Fabulous Beauty Gala

header-p2-fabulous-beauty-gala-1880x850_940x425_jpg_center_ffffff_0

Luxus? Glamour? Extravaganz? Dafür sind wir definitiv zu haben, denn in der Herbst-/Wintersaison dreht sich bei den aktuellen Make-up-Highlights von p2 alles um die perfekte Look-Inszenierung, inspiriert vom elegant-glamourösen Style der legendären „Studio 54“-Ära der Siebziger Jahre.
Große Make-up-Dramatik, glitzernder Glamour „all-over“ und hochgeschlitzte Paillettenroben, Fake-Fur-Mäntel, sleeke Wickelkleider, Samt-Jacketts und Leder- Catsuits machen den derzeit angesagten Seventies-Spirit so stylish wie perfekt. Passend dazu: Ausdrucksstarke Smokey Eyes, graphische Eyeliner-Looks, ein makelloser Teint mit Glow-Akzenten und kräftig betonte Lippen.

Die Limited Edition findest du vom 01. November bis 31. Dezember 2015 in deinem dm-Markt.

SWEET ADDICTION NAIL POLISH

Der langhaftende, schnelltrocknende Nagellack verleiht intensive Farbe und ein hochglänzendes Finish. In 4 Nuancen erhältlich.

Vegan.

14 ml kosten 2,25 €

GLAM STYLE NAIL STRIPES

Mit den schimmernden, selbstklebenden Nagelstreifen kann man seiner Kreativität völlig freien Lauf lassen und individuelle, außergewöhnliche Nail-Designs kreieren.

4 Farben à 24 Streifen kosten 2,45 €

EN VOGUE COMPACT POWDER

Wie unser Teint nach einer durchgetanzten Nacht aussieht? Absolut makellos. Der seidig zarte Kompaktpuder passt sich optisch perfekt dem Hautton an und verleiht ein gleichmäßig deckendes, natürliches Finish. Leichte Unregelmäßigkeiten werden optisch kaschiert und glänzende Hautpartien zuverlässig mattiert. In 2 Nuancen erhältlich.

Vegan.

9 g kosten 3,75 €

STUNNING ALLURE BLUSH

Das seidenweiche Rouge setzt strahlende Akzente auf Wangen und Schläfen und sorgt dabei für einen besonders frischen, natürlichen Teint. Die angenehm leichte Textur lässt sich mit einem geeigneten Pinsel
oder den Fingern spielend leicht auftragen und verblenden. In 2 Nuancen erhältlich.

Vegan.

5 g kosten 3,25 €

TEMPTING LOOSE HIGHLIGHTING POWDER

Die feine Pudertextur zaubert optisch einen luxuriösen Glow-Effekt. Für tolle Highlights auf Körper, Gesicht und Dekolleté. In 2 Nuancen erhältlich.

Vegan.

3 g kosten 3,75 €

CLUB SPIRIT EYELINER

Der langhaftende und schnell trocknende Eyeliner lässt sich mittels seiner dünnen Spitze besonders präzise auftragen und sorgt für einen gleichmäßigen und aufregend graphischen Lidstrich. In 2 glamourösen Nuancen erhältlich.

Vegan.

5 ml kosten 2,95 €

PERFECT NIGHT TRIO EYE SHADOW

Das gebackene Lidschatten-Trio in brillanten Nuancen sorgt für ein aufregendes, ausdrucksstarkes Augen-Make-up und ein perfekt schimmerndes Finish. In Anwendung mit Wasser wird ein noch intensiveres Farbergebnis erzielt. Mit Applikator. In 3 Nuancen erhältlich.

Farbvariante 010 und 020 vegan. 030 nicht vegan.

3 x 0,6 g kosten 4,75 €

ADDICTED TO GLITTER FAKE LASHES

Bei Blickkontakt – verführt! Die künstlichen Wimpern verdichten den natürlichen Wimpernkranz um ein Vielfaches und verleihen einen aufsehenerregenden, glamourösen Look. In 2 Nuancen erhältlich.

1 Paar kostet 3,25 €

GLAMOROUS DIVA LIPSTICK

Die hochdeckende und cremige Textur sorgt für ein glänzendes Finish, pure Farbintensität und lässt sich konturenscharf und leicht auftragen, ohne zu kleben. Die Lippen bleiben dabei zart geschmeidig. In 3 Nuancen erhältlich.

Farbvariante 010 vegan. 020 und 030 nicht vegan.

3 g kosten 2,95 €

FLASHING STARLET LIPGLOSS

Der verführerisch schimmernde Lipgloss sorgt für ein Pearl-Finish – ohne zu kleben – und eignet sich auch zum Auftrag als Top Coat über dem p2 glamorous diva lipstick. In 3 Nuancen erhältlich.

Farbvariante 010 und 030 sind vegan. 20 nicht vegan.

8,2 ml kosten 2,95 €

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Na ich werde morgen nochmal schauen ob ich nicht doch das Kompaktpuder mitnehme… habt ihr schon was davon gesichtet?

Schönen Tag euch!

Advertisements

MISSLYN „Clubbing“ Kollektion

Huhu ihr Lieben,

diesmal was von Misslyn. Die Kollektion finde ich ja doch gelungen. Bin gespannt wie sie vor Ort aussieht.

MISSLYN „Clubbing“ Kollektion

Die neue „Clubbing“-Kollektion von Misslyn ist inspiriert von den besten Clubs und Partys der Stadt!
Misslyn_Produktuebersicht_Clubbing
Mit verruchten Smokey-Eyes in dunklen Grau- & Braunnuancen und verführerischen Lippen in Beerentönen kreierst du ein glamouröses Party-Make up für dein Girl’s Night Out! Für die gewisse Portion Drama und den perfekten Lidstrich sorgt der neue Drama Queen Kajal in vier angesagten Farben. Der Effect Top Coat mit Sternchenpartikeln in Kombination mit metallischen Silber- & Goldtönen zaubert ein trendiges Nail Styling und macht dich zum Star auf der Tanzfläche!

Party All Night Long!

Misslyn_ClubbingDisplay_Müller

Die hervorragende Pigmentierung des parfümfreien perfect match eyeshadow erzielt ein brillantes und sattes Farbergebnis. Beim Auftragen passt sich die Soft-touch-Pudertextur ebenmäßig dem Augenlid an und lässt sich leicht ausblenden. Nach Belieben können mit drei harmonisch aufeinander abgestimmten Farbtönen natürliche sowie dramatische Looks geschminkt werden. Klassische Grau-Nuancen enthält „girls night out“ Nr. 01. Mit den Brauntönen von „queen of clubs“ Nr. 21 wird ein elegantes Augen-Make up kreiert. Einfaches, präzises und gleichmäßiges Auftragen gelingt mit dem beiliegenden, zweiseitigen Schwamm-Applikator.

Der perfect match eyeshadow ist für empfindliche Haut geeignet. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Für einen verführerischen Look sorgt der neue drama queen kajal. Der konisch zulaufende Kajal überzeugt durch seine satte Farbabgabe. Rauchig ausschattiert, über dem Wimpernkranz oder auf der Wasserlinie aufgetragen, sorgt dieser für einen dramatischen Augenaufschlag. Mit „dance all night“ Nr. 10, einem intensiven Schwarz, gelingen Smokey Eyes perfekt. In dunklem Blau werden die Augen mit „never-tiring“ Nr. 22 betont. Elegant wirken „dress up“ Nr. 48, ein schimmerndes Braun, sowie „gilding myself“ Nr. 53, ein glänzendes Gold. Der Konturenstift ist selbstspitzend und nutzt sich während des Auftragens gleichmäßig ab.

Der drama queen kajal ist für empfindliche Haut geeignet. Die Augenverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Der lipstick betont die Lippen mit „socialite“ Nr. 143 und „certain something“ Nr. 232 in dunklen Beerentönen. Dank der modernen Textur gleitet der mineralölfreie Lippenstift sanft über die Lippen und bietet geschmeidigen und pflegenden Tragekomfort.

Elegant wirken die Nägel mit den neuen nail polish-Farben „just for me“ Nr. 468, ein glänzendes Silber, und „put a ring on it“ Nr. 668, ein schimmerndes Gold. Der nail polish überzeugt durch perfekten Spiegelglanz und hervorragende Haftung. Mit nur einem Lackiervorgang lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Integrierte UV-Filter schützen die Nagellacke vor Ausbleichen und garantieren lang anhaltende Farbkraft.

Der nail polish ist für empfindliche Haut geeignet. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Luxuriös funkelnde Nägel gelingen mit dem neuen glitter flash nail polish. In einer dünnen Schicht als Top Coat verwendet, veredelt er den darunter aufgetragenen Farblack. Einzeln appliziert werden die Nägel zum Highlight. Der Lack mit mehrfarbigen Glitzerpartikeln ist in zwei Farben erhältlich: „Forever young“ Nr. 711 verleiht einen rosé-silber Schimmer, „stay with me“ Nr. 714 lässt die Nägel blau-rot funkeln. In ein bis zwei Schichten kann die Deck- und Leuchtkraft individuell variiert werden. Die gute Haltbarkeit sorgt für einen lang anhaltenden, strahlenden Look.

Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt und der glitter flash nail polish ist für empfindliche Haut geeignet.

Abgerundet wird das Nagelstyling mit dem neuen matte top coat „matt it!“ Nr. 752. Dieser kann über dem gesamten, trockenen Farblack oder partiell aufgetragen werden und verleiht ein angesagtes mattes Finish. Erzielt wird der angesagte Effekt durch mattierende Mikro-Partikel. Der Top Coat bildet einen schützenden Film, erhöht dessen Haltbarkeit und beugt Splittern der Nägel vor.

Der formaldehydfreie, schnelltrocknende matte top coat ist für empfindliche Haut geeignet. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Die neue Version des effect top coats macht die Nägel zum Blickfang. „A star is born“

Nr. 767 enthält kleine, rosafarbene Sterne. Die Glitzerpartikel sind in eine gelartige, transparente Formulierung eingebettet, die ein ebenmäßiges Finish zaubert. Dieser verlängert die Haltbarkeit jedes Farblacks.

Die aktuelle Clubbing – Girls just wanna have fun -Kollektion ist ab Ende Oktober 2015 bei Karstadt, Galeria Kaufhof, Müller, Pieper und weiteren führenden Parfümerien erhältlich.

Preisliste

unverbindliche Preisempfehlungen für den deutschen Markt

perfect match eyeshadow € 4,99

drama queen kajal € 4,99

lipstick € 6,95

nail polish € 3,99

glitter flash nail polish € 3,99

matte top coat € 3,99

effect top coat € 3,99

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ist da was für euch dabei? Ich werd mal vor Ort wieder schauen wie die Dinge aussehen, die Kajals und die Lippis sehen gut aus =)

Schönen Abend euch!

Eure Stef

Review CelluBlue – Teil 2

Ihr Lieben,

hier kommt mein 2. Bericht über das CelluBlue. Für alle, die Teil 1 nochmal lesen wollen: einfach hier klicken.

Ich habe es jetzt regelmäßig jeden Tag verwendet (ca. 4 Wochen lang).

Wir rufen uns nochmal fix ins Gedächtnis was uns versprochen wurde:

20150925_154804

Wirkung:

Also ganz weg ist meine Cellulite nicht, aber ich muss sagen, sie ist tatsächlich besser geworden! Ich gebe zu, ich habe auch an ein oder zwei Tagen mal vergessen mich zu massieren, aber ansonsten habe ich mich wirklich an die Anleitung gehalten.

Ihr seht hier mein (unbehandeltes) linkes Bein und mein rechtes Bein nach den ca. 4 Wochen mit CelluBlue.

20151022_081908

Man sieht hier den „Knautschtest“, wie ich ihn nenne. Viele werden jetzt sagen „du hast doch gar keine Cellulite!“ aber liebe Frauen, lasst mich euch sagen: ich habe Cellulite am Oberschenkel und vor allem am Po, aber da ich das schlecht hier posten kann, kann ich euch nur diese Fotos zeigen… Ich hoffe ihr vertraut meiner ehrlichen Meinung, auch wenn ich das Produkt kostenlos zum Testen bekommen habe, schreibe ich in meinen Berichten immer meine eigenen Meinung.

Knautschtest am rechten Bein (behandelt):

Normalerweise sieht man halt die Dellen noch stärker, hier ist die Haut relativ ebenmäßig.

20151020_080822 20151020_080831

Bei meinem linken Bein sieht man bei genauerem hinschauen (bzw. in real), größere Dellen als beim rechten Bein.20151020_080903 20151020_080917 20151020_080944    *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Fazit:

Nach 4 Wochen Testzeit bin ich nicht wirklich extrem begeistert, finde aber, dass es das Erscheinungsbild der Haut doch verbessert. Tut mir wirklich leid, das die Bilder etwas ausdruckslos aussehen, aber ich konnte die Dellen mit der Kamera und / oder dem Handy nicht wirklich besser einfangen. Vielleicht kommt noch ein dritter Bericht, wo dann mein Freund die Fotos macht, dann sollten die Fotos besser sein.

Bis dahin hier meine ehrliche Meinung: es vollbringt keine Wunder, aber est tut etwas für die Haut. Gleich nach der Behandlung ist die Haut schön durchblutet und man merkt richtig wie sie mehr Spannkraft bekommt. Der Effekt flaut natürlich im laufe des Tages ab… wer es regelmäßig macht, sollte einen ähnlichen Effekt wie ich bemerken (sprich: weniger bzw. keine „Knautschbildung“ mehr).

Wer also aktuell 19 € (Amazon) übrig hat und diese nicht in die (meiner Meinung nach) wirkungslosen Duschpeelings gegen Cellulite, sondern in dieses Ding investieren will, dem kann ich nur raten es mal auszuprobieren. Schreibt mir, wenn ihr auch einen Test gemacht habt, vielleicht ist mein Bindegewebe einfach schon zu stark geschädigt, um schnellere und ausdrucksstärkere Ergebnisse zu sehen =)

Von mir also (vorerst) 3 von 5 Sternen.

3sterne

Ich freue mich auf euer Feedback und entschuldigt nochmal die Qualität der Fotos… ich gelobe Besserung ^^.

Bis bald und einen schönen Tag euch!

Eure Stef

Review: Mineralissima – Foundation und Finishing Powder

Hallo ihr Lieben!

Da habe ich doch glatt vergessen meinen Beitrag freizuschalten… hier also mein Beitrag von August =)

Dank Beautytesterin.de durfte ich das Starterkit von Mineralissima teste. Hierbei handelt es sich um Mineral Make-up. Dies kannte ich vor dem Test bereits (z. B. von Bare Minerals), die Marke Mineralissima jedoch nicht. Ich war sehr gespannt auf die Foundation, da ich sonst nur flüssige Foundation verwendet habe.

20150612_111932 20150612_111949 20150612_112000Eine kurze Einführung zum Thema Mineral-Make-up, für diejenigen, die noch nicht wirklich was davon gehört oder sich damit beschäftigt haben =)

Was ist Mineral-Make-up?

Es besteht wie der Names vermuten lässt aus Mineralien. Diese Form von Make-up gab es bereits im alten Ägypten, wo man Kohle für den Lidstrich verwendet hat, genau so wie farbige Mineralien z.B. Halbedelsteine, Tonerde oder Rosenquarz, welche zerkleinert und als Pulver weiterverarbeitet wurden. Heute kann man das fertige Puder natürlich auch schon kaufen und muss es nicht selber herstellen =)

Es ist grundsätzlich für alle Hauttypen geeignet, da es sehr verträglich ist. Durch die hypoallergene Wirkung der Mineralien ist es auch sehr gut für trockenen und empfindliche Haut geeignet. Besonders für Menschen mit vielen Hautunreinheiten, Pickelchen, Rötungen und schuppigen Stellen ist es daher sehr gut geeignet, da es die Haut beruhigt und die Poren nicht verstopft.
Jetzt aber zum Test:

20150612_112020 Das sagt Mineralissima zum Starter-Set:

Der perfekte Beginn Ihrer wunderbaren Liebe zu Mineral Make-up: Das ‘Persönliche Starter-Set’ bietet Ihnen alles Wesentliche an Mineral Make-up, was Sie für den Anfang brauchen. Für eine makellose Basis auf Ihrem schönen Gesicht benötigen Sie mineralische Grundierung und Finish Veil. Deshalb erhalten Sie eine Grundierung und einen Finishing-Puder in entzückender Probier-Größe, deren Farbe Sie aus unserer gesamten Palette aus Make-up-Grundierungen auswählen können. Unser Finishing-Puder ist entweder Rice Veil oder Rice Veil Tan. Diese Größen sind nur exklusiv in diesem Paket erhältlich. Zusätzlich erhalten Sie einen Kabuki-Pinsel für die perfekte Applikation Ihres Mineral Make-ups.

  • ohne Zusatz von Chemikalien oder Duftstoffen
  • frei von Wismutoxychlorid
  • es werden natürliche Mineralien verwendet

Inhalt:

Das Mineralissima Starter-Sets bestehend aus Foundation (Mineral Grundierung 0.95 Pale, 3g), Finishing Powder (Mineralpuder Rice Mineral Veil, 3g) und Kabuki Brush. Da ich sehr hellhäutig bin, habe ich mir die hellsten Nuancen rausgesucht. Bei dem Puder habe ich das Rice Mineral Veil ausgewählt, da es überschüssiges Öl absorbiert. Gern kann man auch mehrere Farben mischen um den perfekten Ton hinzubekommen.

20150612_112028

20150612_112046 20150612_112123Preis:

Das Starting-Set kostet auf Mineralissima zur Zeit 19,00 € normalerweise sonst 23,95 €.

Zur Foundation:

Mineral Grundierung Pale eignet sich für sehr helle Hauttöne mit neutralen und gelben Untertönen. Mineral Grundierung 0.95 ist eine zu 100% natürliche Mineral Grundierung mit Sonnenschutz aufgrund von Titan- und Zinkoxiden. Unsere Grundierungen eignen sich für empfindliche Hauttypen.

20150612_112200

Inhaltsstoffen: Mica (CI77019), Titan Dioxid (CI77891), Zinkoxid (CI77947), Eisenoxide (CI77491, CI77492, CI77499).

Zum Finishing Powder:

Rice Mineral Veil absorbiert überschüssiges Öl der Haut und ist somit ein perfektes Fixierpuder für fettigere Hauttypen. Unsere All-Over Puder sind frei von Wismuth, Talk, Paraben- und Nanopartikeln.

20150612_112208

Inhaltsstoffen: Mica (CI77019), Titan Dioxid (CI77891), Reispulver (Oryza Sativa), Eisenoxide (CI77491, CI77492).

Auftragen:

Am Besten mit einem Kabuki-Pinsel oder einem Grundierungspinsel in kreisenden Bewegungen auftragen. Den Kabuki-Pinsel gabe es ja dazu, also habe ich diesen auch benutzt =) Die Pinselhaare sind sehr weich und fallen auch nicht aus (was bei manchen billig Pinseln ja durchaus der Fall ist).

20150612_112149Die Döschen sind beide hygienisch versiegelt (dank durchsichtiger Klebefolie), darunter dann typisch Puder, mehrere kleine Öffnungen, aus der man das Produkt dann entnehmen kann.

20150612_112306Entweder man pudert etwas von dem Puder direkt auf den Kabuki-Pinsel, oder man schüttet etwas auf ein Stück Papier oder in den Deckel, dort kann man dann dieses mit dem Pinsel ebenfalls gut aufnehmen.

20150612_112701Anschließend in kreisenden Bewegungen das Produkt gleichmäßig verteilen.

Deckkraft:

Man kann den Grad der Deckkraft selbst bestimmen, je nach dem wie viel oder wenig Produkt man verwendet. Man sollte sich daher etwas herantasten und nicht gleich von Anfang an viel auftragen.

Wenn man einmal über das ganze Gesicht drüber ist, erhält man einen seidig matten Teint. Die Haut fühlt sich sehr geschmeidig und sanft an. Wer mehr Abdeckung braucht, könnte die Pigmente auch mit einer Creme vermischen und dann auftragen, damit hätte man ein deckenderes Ergebnis.

Ohne alles:

20150612_112546

Mit Foundation-Puder und Finishing-Puder:

20150612_113021Fazit:

Wer eine Alternative zu flüssigen Foundations sucht, ist hiermit wirklich gut beraten. Das Foundation-Puder lässt sich leicht auftragen, gut verteilen und deckt (je nach Vorarbeit) gut bis sehr gut und lässt Rötungen und Unebenheiten verschwinden. Bei meiner trocknen Haut habe ich jedoch festgestellt, das das Puder meine Haut doch etwas austrocknet. Also vorher doch etwas mehr Feuchtigkeitscreme auftragen oder im Nachhinein mit Thermalwasserspray o.Ä. nachhelfen. Die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an, man schwitzt auch nicht zu sehr, was es zu einem guten, alltagstauglichen Make-up im Sommer macht und man hat einen LSF von 15 gleich mit dazu! Besonders für Menschen mit fettiger Haut, wäre dies eine super Alternative, da durch das Zinkoxid die Haut beruhigt wird und durch das Finishing-Puder fast kein Glanz entsteht. Bei Bedarf einfach nochmal kurz nachpudern, schon ist man für den ganzen Tag gut gewappnet.

20150612_113419 20150612_113444Jetzt im Winter steige ich lieber wieder auf meine normale BB-Creme und meine Tagescreme um, da meine Haut durch die schreckliche Luft in den Räumen und Unterwegs einfach zu trocken wird. Ganz verzichten würde ich auf meine flüssige Foundation aber nicht, da mir das Mineral-Make-up einfach nicht gut und schnell genug deckt (Besonders bei größeren Rötungen oder Pickelchen, sowie bei meinen großen Poren brauch ich einfach persönlich noch etwas mehr Deckkraft). Aber besonders bei sehr hohen Temperaturen oder im Urlaub ist das Puder eine echt gute Alternative und wird mich sicherlich nächstes Jahr wieder begleiten!

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ich hoffe ich konnte euch etwas zum Mineral-Make-up erzählen was euch interessiert hat und freue mich über eure Meinungen oder eigenen Testergebnisse.

Liebe Grüße und einen schönen Tag euch!

Eure Stef =)

Review CelluBlue – Teil 1

Ihr Lieben,

ich habe den (der, die, das? *lol*) CelluBlue jetzt 2 mal verwendet, heute ist er dann wieder dran. Das gab’s erstmal als Info dazu:

20150925_15474120150925_154804 20150925_154810 20150925_154817 20150925_154821 20150925_154826 20150925_154830 20150925_154838Und NEIN ich habe das nicht so zerknautscht, da kam leider so per Post (da nur in Briefumschlag) bei mir an… schade =(

Aussehen:

20150925_154748 20150925_154752 20150925_154755Also… beim ersten auspacken dachte ich: Was? Das ist es? Sieht aus wie ein übergroßes Kondom… *lol* aber es ist sehr stabil (da aus Silikon) und überhaupt nicht wabbelig.

Anwendung:

20150925_154922 20150925_155012Man duscht sich und cremt oder ölt sich danach ein (geht auch ohne duschen vorher ;-)) und dann drückt man den CelluBlue etwas zusammen und drückt ihn auf die Haut. Aber nicht zu sehr zusammendrücken, sonst ist die entstehende Saugwirkung ech zu heftig. Einfach mal ausprobieren, dann hat man den richtigen Druck schnell raus. Außerdem reagiert jede Hautpartie anders, da kann man schon mal variieren. Ich habe es erst mit Creme probiert, da diese aber fix einzieht sollte man doch zu einem Körperöl greifen. Besonders da es sonst doch schwieriger wird, den CelluBlue über die Haut gleiten zu lassen.

Wirkung:

20150925_154931

Es saugt sich richtig auf der Haut fest! Ich bilde mir ein, auch schon eine Verbesserung zu sehen… aber da es nur ein minimaler Fortschritt ist, werde ich erst in ein paar Wochen ein Foto von meinem Oberschenkel posten mit der Hoffnung das man dort dann die Wirkung besser sieht. Man merkt schon das dieses kleine Ding doch etwas für die Haut tut. Direkt nach dem Verwenden ist die Haut glatter und geschmeidiger und lässt sich auch nicht mehr ganz so zusammendrücken wie vorher.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ich bin schon gespannt wie es nach ein paar Wochen aussieht. Die Haut soll ja schon nach 3-4 Wochen Veränderungen zeigen. Es dauert natürlich seine Zeit… 10 Minuten in der Dusch-Routine mehr ist für manche sicherlich erstmal gewöhnungsbedürftig (wie für mich, da ich immer auf den letzten Drücker aus dem Bett hüpfe um mich fertig zu machen ^^). Aber ich bin zuversichtlich dies hinzubekommen und euch meine Cellulite-freie Haut präsentieren zu können =) Ich verwende es übrigens nur auf meinem rechten Bein, damit man einen Unterschied sehen kann =)

Bis bald und einen schönen Samstag euch!

Eure Stef