Review: Ragusa Blond

Hallo ihr Lieben,

ganz überrascht war ich, das ich für den Produkttest auf kjero ausgewählt wurde. Dort gab es nämlich super lecker aussehende Schokolade zum testen. Über das Paket habe ich mich also demnach übelst gefreut. Über den Inhalt noch mehr und die Schokolade ist einfach der Hammer!

Hier also meine kurze Review dazu:

20141006_185121

Bei Ragusa Blond handelt es sich um Riegel aus weißer Schokolade mit karamellisiertem Milchpulver, Praline-Füllung und ganzen Haselnüssen.

Verpackung:
Ragusa Blond kommt aus der Schweiz und ist seit Februar 2014 in Deutschland erhältlich. Sie kommt in einer flachen, rechteckigen Papierschachtel von ca. 15 cm x 9 cm x 3 cm Größe. Sie enthält eine kammerige Plasteeinlage, in der sich je 8 Pralinés zu 2 Schokoriegeln verbunden haben. Umhüllt ist das ganze von einer Alufolie. Die Verpackung ist sehr ansprechend und weist direkt und ohne abzulenken auf das Produkt hin. Der Name ist gut gewählt und lässt erahnen das es sich um weiße bzw. helle Schokolade handelt.
Auf der Rückseite findet man die Zutaten und QR-Code, der auf die Ragusa Homepage führt.

20141007_164002

Preis:
Für 100g Schokolade bezahlt man zur Zeit 2,20€.

Optik:
Auf den ersten Blick sieht die Schokolade nicht wie eine normale Schokolade aus. dafür ist die Farbe einfach zu besonders. Außerdem ist die Oberfläche gewellt und besitzt ansonsten keine Aufdrucke. Die Schokolade ist recht dick, was allerdings der sehr leckeren Füllung geschuldet ist.

20141007_164151

Geschmack:
Die „Blonde“ schmeckt phänomenal! Für weiße Schokoladenliebhaber ist diese Schokolade ein Muss! Sie ist eine völlig neue Kategorie von Schokolade, grenzt sich deutlich von weisser Schokolade ab, schmeckt dezent süss, ausgereift und zart. Die gold-gelbe Farbe und der charaktervolle, karamellartige Geschmack sind namensgebend. Auch die feine Haselnuss-Pralinémasse wurde auf die blonde Couvertüre abgestimmt und sorgt für ein abgerundetes Genusserlebnis. Besonders lecker ist sie leicht gekühlt, da sie sonst leicht an den Hände kleben kann.

20141007_164221

Fazit:
Mit Ragusa Blond hat Ragusa eine Schokolade geschaffen, die ich auf jedenfall immer mal wieder kaufen werde. Einfach weil die Konsistenz und der Geschmack in meinen Augen wirklich einmalig sind. Beschreiben kann man die Füllung vielleicht als eine Mischung aus der Füllung von Kinder Bueno und Toffifee. Meinn Freund hat auf Anhieb gleich 2 Tafeln verputzt und auch meine Eltern riefen an, um mir mitzuteilen, dass die Schokolade „sau lecker“ sei. Auf der Arbeit waren alle begeistert. Nur zweien war die weiße Schokolade doch ein bisschen zu süß und so schlugen sie statt der weißen Schokolade z.B. Zartbitter als Mantel vor. Vielleicht kann man es ja diesen zweien auch noch recht machen. Auf jedenfall werde ich auch die anderen Sorten von Ragusa probieren.

Advertisements

Sag mir deine Meinung =)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s